Kommentatoren des Monats
Statistik
Dieser Blog ist seit dem 11.1.2009 (105 Tage) online und enthält 66 Artikel

Im Durchschnitt erscheinen 0,63 Artikel und 5,93 Kommentare pro Tag

Ich bedanke mich bei allen 55 tollen Kommentatoren für die motivierenden und interessanten 617 Kommentare

Zur Zeit sind 0 User online.

Posts Tagged ‘mia’

Drum singe wem Gesang gegeben…….

Freitag, April 24th, 2009

Gestern in meiner Dienststelle….

Telefon klingelt….mein Mann am Telefon….

Er: Hilfe!!

ich: Bitte?

Er: zu Hilfe! Mia will singen!

Ich : Wie ? Singen? Ja , was denn?

Er: irgendwas mit…"und wandern in die Welt hinein!"

Ich: Ach! Die Bremer Stadtmusikanten ( fange schon an zu lachen)

Er: Na Super, das kenne ich ja gar nicht. Ich kenne weder Text noch Lied richtig!Komm mal her Mia, die Mama singt jetzt mit Dir!

Ich: Na super, dann muss ich mal eben die Zwischentür zum Nebenbüro zumachen. Muss ja nicht jeder mitkriegen, dass ich hier "Deutschland sucht den Superstar" spiele

Er ( lacht sich schon kaputt): warum denn nicht?

Ich: *grummel* Mia, sollen wir singen?

Mia: jaaaaa

Ich stimme also ein fröhliches " Bremer Stadtmusikanten" an und singe mit meiner Tochter im Duett :-)

nach Abschluss des Liedes…

Mia: Nochmal singen…

Ich: Na , jetzt hat der Papa ja gehört wie es geht , jetzt kann der mit dir singen.

Er: *Grummel* Vielleicht hat Youtube ja das Lied im Angebot

Ich habe sehr gelacht…aber was tut man nicht alles , um seinem Kind Entertainment zu leifern, da singt man auch gerne mal im Büro die Bremer Stadtmusikanten :-)

Um zumindest weiteren Textunsicherheiten vorzubeugen hier mal der komplette Text :

Wir sind die wohlbekannten

lustigen Bremer Stadtmusikanten.

Musizieren und marschieren

in die weite Welt hinein.

Doch in Bremen soll das Leben lustig sein

Iaaaahh, wauwau

Iaaaahh, wauwau

Miauuuuu, kikerikieeeee :-)

Eure Zaubi

 

 

Unverschämtheit am Rande

Montag, April 6th, 2009

Fällt mir grad eben noch ein:

Heute die Unverschämtheit schlechthin in meiner Beratung. Ich plaudere nett mit einer Kundin. Wir kommen zu Schlussplädoyer, da sagt diese (Tschuldigung) Schrappnelle mit Blick auf das Bild meiner Tochter:

Oh, ist das ihr Enkelkind????

Also, da war ich kurzfristig sprachlos…Sehe ich so alt aus?????

Sie war auch etwas peinlich berührt als ich sagte: Nein meine Tochter!

Ich halte der Gutsten mal zum Guten, dass sie wohl eine starke Brille trug, aber kurzfristig zu knacken hatte ich trotzdem daran.

Das soll hier kein “Fishing for compliments” sein, sondern ich wollte mich nur mal lautstark empören ;-)

Eure Zaubi

Mia hat ein neues Hobby

Mittwoch, April 1st, 2009

Nachdem Mia ihre sportliche Seite gezeigt hatte und diverse Male über ihr Gitterbett geklettert ist und plötzlich klopfend an der Kinderzimmertür stand hatten Herr Rio und ich uns entschlossen die Gitterstäbe zu entfernen.

Mia fand das auch voll toll , dass sie jetzt “eine Tür” in ihrem Bett hat. Es war auch gar kein Problem, dass sie abends weiterhin im Bett blieb, aber seit gestern morgen hat sie wohl ein neues Hobby : Extreme-Schrank-Ausräuming!

Denn morgens wenn kleine Frolleins aufwachen ist es ja langweilig und da kann man schon mal auf die Idee kommen, sämtliche Kinderzimmerschränke auszuräumen….und dekorativ im ganzen Kinderzimmer zu verteilen.

Ohhhh, ihr Vater war schwer begeistert als er die Szenerie des Schreckens betrat! Und Mama genauso, die natürlich sofort telefonisch informiert wurde… Tja. mittags nach dem Mittagsschläfchen dasselbe…..Jetzt sind erst mal die Schränke verrammelt worden bis ….ja bis sie sich ein neues Hobby zulegt oder einsieht, dass der kurzfristige Spass am Ausräumen nicht den Schokoladenentzug wettmacht *gg

Eure zaubi

Pages: 1 2 3 Nächste
Aktionen

wpSEO Plugin
FFMOCIB-Button
Dieser Blog ist Nofollow Free

Mach mit

Stern-Challenge

Twitter Button from twitbuttons.com

Kategorien
Archive