Archive for Liebe

Mär
31

Scheidung

Posted by: Zaubi | Comments (23)

… das scheint momentan mal wieder gross in Mode zu sein. Oder liegts an der Jahreszeit?

Man weiss es nicht, aber es grasssiert offensichtlich. In meinem Umfeld lassen sich gerade nicht weniger als 5 Paare scheiden, von den Trennungen derer, die in “wilder” Ehe leben ganz zu schweigen.

Wenn ich so recht überlege……alleine in meinem Team auf der Arbeit gibts nur noch ganz wenige, die nicht mindestens schon 1 mal geschieden sind ( mich eingeschlossen).

Was ist denn eigentlich aus “bis das der Tod uns scheidet ” geworden ? Mir zumindest hat in meiner ersten Ehe niemand erzählt, dass man auch Psychopathen bis zum Tode ertragen muss…..

Ist die Ehe eigentlich ein Relikt aus grauer Vorzeit und längst überholt?

Warum heiratet man eigentlich noch? Um “versorgt” zu sein als Frau doch wohl eher nicht mehr.

Fragen über Fragen

Eure zaubi

Categories : Diverses
Comments (23)
Mär
03

Die erste Liebe

Posted by: Zaubi | Comments (16)

Angeregt durch eine Diskussion bei uns im Büro widme ich meinen heutigen Blogbeitrag “der ersten (grossen) Liebe”.

Wie definiere ich die erste grosse Liebe? Ist es der Mensch, in den ich zum erstenmal unsterblich verliebt war und der auch meine Zuneigung erwidert hat?

Oder ist es auch die erste grosse Liebe, wenn diese Liebe nicht erwidert wird?

Schmerzhafter ist die zweite Variante auf jeden Fall. Ich erinnere mich noch heute daran. Ich war 13 Jahre alt und unsterblich verliebt in einen jungen Mann , der nicht nur auf mein Gymnasium ging, sondern auch noch in unserer Kirchengemeinde Messdiener war.

Oh, was war ich unsterblich in ihn verliebt. Doch er, nennen wir ihn Mister X, würdigte mich zwar des ein oder anderen Blickes, das war es aber auch. Ich träumte von ihm und jedes Zusammentreffen liess in mir neue Hoffnung aufkeimen.Eine sehr lange Zeit beherrschte er meine Gedanken.

Doch dann kam der Tag des jüngsten Gerichts, an dem all meine Hoffnungen und Sehnsüchte erstarben. Ich weiss es noch wie heute, es war der Tag der Kommunion meines Bruders. Nach der Kommunionsmesse ( bei der ER natürlich Messdiener war) entschwand er MIT MEINER BESTEN FREUNDIN.

Sie waren plötzlich ein Paar. Das empfand ich als Verrat an mir. Ihm gab ich nicht die Schuld daran, sie war schon immer hübscher und schlanker als ich und alle Jungs waren wild auf sie. Aber ich empfand es als Hochverrat von ihr an mir. SIE wusste wie es um mich stand. SIE hat nie was von ihm gewollt vorher. Und SIE hat ihn dann nach einer Woche abgeschossen.

Ab dem Zeitpunkt war meine Liebe zu ihm vorbei ( die Freundschaft mit ihr übrigens auch).

Tja, das war die Geschichte meiner ersten grossen Liebe.

Heute ( wenn ich ihn alle 97 Jahre mal sehe) denke ich mir, meine Güte Zaubi, wie konntest du damals nur *lol*

Wie stehts mit Euren Liebeleien in der Jugend ?

Eure Zaubi

Categories : Diverses
Comments (16)

Kennt Ihr solche Dinge, wo es nur schwarz und weiss gibt ?

Ich meine Dinge oder Personen, die man entweder abgrundtief hasst oder abgöttisch liebt?

Mit fallen da so spontan Dinge ein wie

Modern Talking

Bild Zeitung

Tokio Hotel

oder


…….Biathlon *lol *

Entweder man liebt sie, oder man hasst diese Dinge.

Biathlon z.B. ! Ich liebe es Biathlon zu schauen, ich finde das mordsspannend, dafür mach ich bei Weltmeisterschaften oder Olympia sogar früher Feierabend. Rio geht regelrecht laufen, wenn er nur Biathlon hört, er kann diese Sportart nicht nachvollziehen und findest das total langweilig.

Wobei wir noch zu einem zweiten Phänomen kommen……Selbstverleugnung und Verdrängung.

Es ist doch erstaunlich, dass niemand, aber auch NIEEEEEEMAND jemals Modern Talking gehört hat, die Bildzeitung liest oder auf einem Tokio Hotel Konzert war.

Noch erstaunlicher ist es jedoch, dass M.T MILLIONEN Platten verkauft hat, die Bildzeitung die höchste Auflage unter des Tageszeitungen hat und jedesmal der Ausnahmezustand bei Tokio Hotel Konzerten ausgerufen werden muss.

Um es mit einem Comic aus meiner Kindheit zu sagen: Seltsam??? aber so stehts geschrieben :-)

Eure Zaubi

 

Categories : Diverses
Comments (21)

Blogdienste

Inhalt folgt noch

...

Statistik

Dieses Blog ist seit 11.1.2009 (114 Tage) online, enthält 71 Artikel und seit dem 12.1.2009 692 Kommentare von insgesamt 65 Lesern, bei denen ich mich dafür sehr bedanken möchte. Im Durchschnitt erscheinen 0,62 Artikel und 6,12 Kommentare pro Tag. Insgesamt besuchten diesen Blog schon 6600 User.

Zur Zeit sind 2 User online.