Apr
02

Mein Fernseher ist weg…

Geschrieben von Zaubi · (0) mal gelesen

“Mein Fernseher ist weg” , so schmetterte es mir letztens am Telefon entgegen.

Neben meiner ursprünglichen Tätigkeit als Arbeitsvermittlerin bin ich ja auch noch Fachbetreuerin für diverse Anwenderprogramme in meiner Dienststelle. Irgendwie scheinen das aber meine knapp 300 Kollegen missverstanden zu haben, denn seitdem bin ich irgendwie die Fachfrau für alles , was irgendwie mit Computern( Soft- sowie Hardware) zu tun hat….oder auch allen anderen technischen Geräten wie Kopierern, Faxgeräte etc.Dabei ergeben sich manchmal die haarsträubendsten Gespräche, wie z.B.

“Mein Fernseher ist weg” …Ich : Wie bitte?

“Na , mein Fernseher ist weg. Der war sonst immer da! ” Ich : Äh , watt denn fürn Fernseher.

“Na, der auf meinem Computer”. Ich : Wie jetzt?

“Mensch, ich hatte doch immer so einen Fernseher auf dem Computer und der ist jetzt weg!”

Auch nach mehrmaligen Nachhaken kam ich per Ferndiagnose nicht viel weiter. Also bin ich stehenden Fusses zu ihm , um mir zeigen zu lassen, wo denn dieser ominöse Fernseher abhanden gekommen sein soll.

Aufgeregt zeigte mir mein Kollege die Stelle, an dem sich vorher der Fernseher befunden hatte:

Es handelte sich um das Diskettensymbol in Word zum Abspeichern…..Ihm war irgendwie ein Teil seiner Bearbeitungsleiste abhanden gekommen….

OHNE WORTE……

Eure Zaubi

Wenn Dir meine Artikel gefallen, dann abonniere doch meinen RSS Feed RSS Feed

Keine ähnlichen Artikel.

Trackback URL für diesen Artikel: http://zaubis-kosmos.de/mein-fernseher-ist-weg/trackback/

 


10 Kommentare

1

Ich sage dir, manchmal könnt ich da wirklich auch mit dem Kopf schütteln. Man verlangt ja von niemandem, sich zwingendermaßen mit PCs auszukennen, aber ein bischen gesunden Menschenverstand doch wohl ja, oder ? Ich habe bei meinem vorletzten Arbeitgeber das Personal in die neue Pflegesoftware angelernt. Was ich da erlebt habe, das darf man garkeinem erzählen. Vermeindlich hochintelligente Menschen saßen vie Vorschüler da und wussten nicht, wie man einen Rechner anschaltet.

2

Ja also darauf muss man erstmal kommen. Beim lesen des Beitrages dachte ich erst er meint den Monitor *lach*

Achja wir “Technik-Kenner” habens nicht leicht.

4

Oh ich kann Euch sagen, da ist immer alles vertreten.
nicht umsonst frage ich bei der Problemstellung: “Mein Drucker druckt nicht” erstmal : Ist denn Papier drin?

5

Oh Zaubi,ich wünsche Dir starke Nerven und viel Humor!Wenns irgend möglich ist,nimms gelassen und denke Dir Dein Teil!Obwohl man sojemanden am liebsten :uglylol: würde! :yes: Oder man :lachtot: Liebe Grüsse,Heidi!

6

Erinnert mich schwer an die BBC-Serie “It Crowds”, gab auch mal einen gefloppten Ableger – glaube bei Sat1.

Trotzdem sind solche Schilderungen immer herrlich! Gib uns mehr! :funny:

7

Gerne Hartmut,
was meinste , was ich hier schon alles erlebt habe ! :schreck:

8

:lachtot: Solche Computer-Virtuosen gibt es aber überall, auch bei uns auf der Kläranlage :uglylol:

9

Muhahaha :achso: , ich geh mir mal eben eine Slipeinlage von meiner Frau borgen….

10

@ Andreas : da muss man wirklich manchmal ernst bleiben *gg

@ Markus: Sie sind überall, sie infiltrieren jeden Betrieb :achso:

Hinterlasse einen Kommentar zum Artikel

Hinweis: Bitte beachte die Datenschutzerklärung vor dem Absenden Deines Kommentars - durch das Senden akzeptierst Du sie. Keine Sorge, dort steht nur das, was der Gesetzgeber verlangt.

Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword oder Blog/Webseitennamen) oder mir Dein Kommentar zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor, Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart Dir sowas hier also bitte! Danke !

Blogdienste

Inhalt folgt noch