Archive for Diverses

Jun
11

Altlasten

Posted by: Zaubi | Comments (11)

Wir sind ja in dieser Woche kinderlos. Mia befindet sich in dieser Woche bei Oma und Opa nebst Hund und da haben wir natürlich die Gelegenheit genutzt, ein bisschen Grossreine zu machen und zu entmisten.

So unangenehme Dinge, die man immer wieder gerne vor sich hinschiebt. Du liebe Zeit, kennt ihr das auch? Was sich alles so ansammelt in einem Haushalt, was man “ja immer noch mal gebrauchen könnte”.

Von Kartons, über Bücher , bis hin  zu Gummibadewannenmatten *lol* . Ich war heute konsequent und habe das Badezimmer komplett ausgemistet. Alles was länger als ein halbes Jahr nicht angefasst, benutzt oder sonstwie Verwendung gefunden hat ging konsequent den Weg allen Irdischen.

Morgen vielleicht kommt dann die Wohnzimmerschrankwand dran…Bücher,CDs, DVDs und der ganze Kokolores, der sich so in Schrankwänden gerne mal ansammelt.

Geht das eigentlich nur mir / uns so? Das sich dieser ganze Driet heimtückisch in allen Schubladen und Schränken ansammelt ? Oder ist das normal ?

Mein Klamottenschrank müsste auch mal wieder ent”klamotted” werden fällt mir dabei ein, ich hab ja sonst nichts zu tun :-)

Wenn einer die berühmten Heinzelmännchen bei sich zu Hause wohnen hat, dann möge er sie bitte bei uns vorbeischicken !!

Eure Zaubi

Share and Enjoy:
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • MySpace
  • Live
  • Yigg
  • Technorati
  • Webnews.de
  • LinkArena
  • MisterWong.DE
  • TwitThis
  • Wikio
Categories : Diverses
Comments (11)

Erwähnte ich eigentlich, dass ich Gespräche liebe , die mit den Worten anfangen:

“Wissen Se , Frau Zaubi, datt war ne ganz dumme Geschichte……”

oder

” Wissen Se, junge Frau, datt war so……”

Wie auch in diesem Falle wieder:

Neulich in meinem Büro:

Ich : Der Arbeitgeber hat Ihnen also gekündigt ?

Junger Mann ( augenscheinlich mit Migrationshintergrund) : Hmmm, jaja!

Ich : Warum denn ?

Er : Der konnte mich nicht mehr einsetzen!

Ich : Also Auftragsmangel ?

Er : Neeeeeeeeeee, hmmmmmmmmmmmmmmm, also, hmmmmmm!

Ich : Ja, was denn nun ?

Er : Nunja, ich war ja Kurierdienstfahrer, ne? Und der konnte mich nicht mehr einsetzen,weil….naja, weil ich meinen Lappen abgeben musste!

Ich : Oha, na ok, dann sehe ich ein, dass das als Kurierdienstfahrer dann wenig Sinn macht. Wielange ist er denn weg ? Ich meine, damit ich eine Vorstellung habe, ob ich sie kurz- bis mittelfristig wieder als Fahrer einsetzen kann.

Er : Hmmm, ja, also , hmmmmm, nunja! Ich glaube der ist für länger weg, die Verhandlung kommt noch.

Ich : Ähm, was haben Sie denn um alles in der Welt gemacht? Zu schnell gefahren  und volle Lotte überm Limit gewesen ?

Er : Nicht so ganz!

Und dann kam der Satz, weswegen ich meinen Beruf besonders liebe:

“Wissen Se, datt war ne ganz dumme Geschichte Frau Zaubi”

Ich setzte mich schon gemütlicher hin, weil ich weiss, dann folgt eine meistens weitschweifende und ausführliche Schilderung der persönlichen Schicksalsschläge.

Ich: Na, denn man los!

Er : Datt war so. Ich hatte Feierabend und war zu Hause. Da hab ich mir einen gezischt( Anmerkung der Red. : 1.5 Promille, wie sich später rausstellte). Naja, und dann kriegte ich Kohldampf und wollte mir einen Döner holen. Laufen hatte ich keinen Bock, da hab ich mich ins Auto gesetzt. Beim Zurücksetzen hab ich dann meinen Hintermann getitscht. Da hab ich voll die Panik geschoben, denn ich hatte ja was getrunken. Bin vorwährts gefahren und hab meinen Vordermann getitscht. Da hab ich es erst recht mit der Angst zu tun gekriegt und bin aus der Parklücke geschossen und wollte abhauen ( Anmerkung der Redaktion: Vor der eigenen Haustür und auf einem registrierten Anwohnerparkplatz selbstredend wie sich noch später rausstellte).Bin dann mit voll Speed über eine rote Ampel geschossen , dann um die nächste Ecke geschlittert…..und was soll ich Ihnen sagen, Frau Zaubi, direkt volle Kanne in die Seitentür eines an der Ampel stehenden Streifenwagens gebrettert!”

Unter mühseliger Beibehaltung meiner Contenance und Vermeidung schallenden Gelächters brachte ich nur ein :

“Das ist aber wirklich ne dumme Geschichte ” heraus. Wir einigten uns darauf, ihn wohl für sämtliche in Frage kommenden Helfertätigkeiten zu berücksichtigen, denn auf ein baldiges Wiedererlangen seiner Fahrerlaubnis durfte er wohl nicht hoffen.

Na dann gut “zisch”

Eure Zaubi

Share and Enjoy:
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • MySpace
  • Live
  • Yigg
  • Technorati
  • Webnews.de
  • LinkArena
  • MisterWong.DE
  • TwitThis
  • Wikio
Comments (13)
Jun
01

Zeigt her Eure….

Posted by: Zaubi | Comments (5)

neee nicht Schühchen , sondern Desktops :-)

Barbara wollte hier wissen, wie mein Desktop aussieht.

Bitte sehr

desktop

Es handelt sich um die “Bettchenkarte” aus dem Krankenhaus, als meine Tochter geboren wurde :-)

Und jetzt will ich wissen, wie der (das?) Desktop von Knut, Hartmut und Karoettchen aussieht !

Eure zaubi

Share and Enjoy:
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • MySpace
  • Live
  • Yigg
  • Technorati
  • Webnews.de
  • LinkArena
  • MisterWong.DE
  • TwitThis
  • Wikio
Categories : Diverses
Comments (5)
Pages: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 ...18 19 20 Nächste

Blogdienste

Inhalt folgt

Statistik

Dieses Blog ist seit 11.1.2009 (159 Tage) online, enthält 90 Artikel und seit dem 12.1.2009 885 Kommentare von insgesamt 82 Lesern, bei denen ich mich dafür sehr bedanken möchte.

Im Durchschnitt erscheinen 0,57 Artikel und 5,57 Kommentare pro Tag.

Insgesamt besuchten diesen Blog schon 9262 User.

Zur Zeit sind 0 User online.