Jun
21

Blogstöckchen: Die 10 nervigsten Dinge

Geschrieben von Zaubi · (0) mal gelesen

Heute morgen hat mir der Luzifer mal wieder ein Blogstöckchen zugeworfen. Ich liebe ihn dafür *grummel*

Es geht um die 10 nervigsten Dinge, die man so im Alltag erlebt.Leider nur 10 :-)

Na ich fang mal an :

1. Leute, die unbedingt meinen , sich ein Urtel über mich erlauben zu müssen und mich kaum kennen.

2. Zicken…..jeglicher Form….männlich sowie weiblich

3. Ignoranz

4. Leute, die immer meinen Recht zu haben, auch wenn man ihnen zigmal das Gegenteil beweist

5. Feigheit, d.h. Leute, die nicht zu ihren Worten und Taten stehen

6. Laberköppe, die ohne Sinn und Verstand einem eine Frikadelle an die Backe labern

7. Dass ich auf der Arbeit für jedes Programm ein anderes Login habe

8.Empfindliche Leute, die aus einer Mücke einen Elefanten machen

9. Leute, die mir ständig meinen sagen zu müssen, was ich zu tun und zu lassen habe

10. Dauernörgler

Wer sich wiederfindet möge bitte in sich gehen *gg . Ich gebe hiermit das Stöckchen weiter an Luigi , Cowboy aus Bottrop und Barbara weiter

Wenn Dir meine Artikel gefallen, dann abonniere doch meinen RSS Feed RSS Feed

Ähnliche Artikel:

  1. 10 Dinge

Trackback URL für diesen Artikel: http://zaubis-kosmos.de/blogstoeckchen-die-10-nervigsten-dinge/trackback/

Categories : Diverses
 


3 Kommentare

1

[...] Zaubi hat die unendliche Güte mich zum erlauchten Kreis der Beantworter des Stöckchen “Die 10 nervigsten Dinge” einzuladen. Auf den ersten Blick ein einfaches Unterfangen, doch bei näherem Hinsehen entpuppt [...]

2

10. Dauernörgler

Na ich halt ja eher dieses Stöckchenquatsch für viel nerviger ;-) .

3

@ HiPPie: Nun, es zwingt Dich ja keiner da mitzumachen :-)

Hinterlasse einen Kommentar zum Artikel

Hinweis: Bitte beachte die Datenschutzerklärung vor dem Absenden Deines Kommentars - durch das Senden akzeptierst Du sie. Keine Sorge, dort steht nur das, was der Gesetzgeber verlangt.

Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword oder Blog/Webseitennamen) oder mir Dein Kommentar zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor, Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart Dir sowas hier also bitte! Danke !

Blogdienste

Kommentatoren des Monats

Inhalt folgt noch